* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Anfang

Es ist wie im Krieg, wenn dem Soldaten die Bomben um die Ohren fliegen, erschrickt er immernoch bei jedem Einschlag. Doch  hört erst das Piepen in den Ohren auf, ist die letzte Bombe schon wieder vergessen.

Genau das ist mein Leben, so fühlt es sich an, wenn ich überhaupt noch etwas fühlen könnte.

Ich spüre mich nicht mehr.

Einzig in den Momenten des Orgasmuses oder der schmerzhaften Grenze der sportlichen Belastung, fühle ich noch.
Fühle ich noch wie etwas in mir schlägt.

Dies ist kein Selbstmitleid, dies ist Erkenntnis.
Erkenntnis einer Lage aus der ich bis jetzt keinen Weg hinaus gefunden habe.

13.10.08 15:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung